WPSA-Tagung 2019

Tagung der Vereinigung für Geflügelwissenschaft – Gruppe Österreich der WPSA 2019 

8. November 2019 

Titel: Fütterung, Haltung und Management - Herausforderungen bei Mastgeflügel mit Blickpunkt Fußballengesundheit 

Tagungsort: Landhotel Schicklberg - Schicklberg 1, 4550 Kremsmünster 

Tagungsprogramm

Wir danken allen Referenten und Teilnehmer für Ihre Beiträge zu dieser erfolgreichen Veranstaltung und freuen uns auf die nächste Tagung in 2020!

„Fütterung, Haltung und Management - Herausforderungen beim Mastgeflügel mit Blickpunkt Fußballengesundheit“ 

Tagung der Vereinigung für Geflügelwissenschaft, WPSA Gruppe Österreich, am 8. Nov. 2019 in Kremsmünster

Tagungsnachbereitung

 

Tagungsband:

Der Tagungsband kann aufgrund der enormen Datenmenge nur direkt im Sekretariat bei Dr. Christine Potthast

per mail unter wpsa.austria@gmail.com  angefordert werden.

 

 

 

Wir danken unseren Sponsoren:

Aviagen  BI Logo Pan288  Biomin Logo negativ 300dpi 12cm   HUVEPHARMA Logo Slogan 

Elanco Logo1  Zinpro Logo1   Logo mit Claim rot Logo HIPRA Print1   Reisenberger Logo kompakt

 Logo Agromed 14052009   ogrispharma logo mit tiere   Schaumann Logo CMYK HighRes1    msd ah logo German 2cs pos PMS 21           

    logo eco animal health    logo Ecuphar AnimalCare

 

 


Fotos

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

 

Tagung 2018

Für den 24. November 2018 hatte die Vereinigung für Gefügelwissenschaft (Worlds Poultry Science Association, WPSA Gruppe Österreich) zu ihrer 1. Tagung mit dem Titel „Antibiotika in der Legehennenhaltung vermindern – Herausforderungen und Perspektiven“ eingeladen und konnte sich am Veranstaltungsort an der BOKU in Wien über ein volles Haus freuen.

 

Über 80 Teilnehmer informierten sich fachübergreifend über die vielfältigen Faktoren, welche zum Einsatz von Antibiotika in der Legehennenhaltung führen.

Die Referenten beleuchteten das Thema aus verschiedenen Perspektiven: Aspekte des Gesundheitsstatus, Prophylaxe, Fütterung und Stallklima wurden von den Teilnehmern aus Geflügelwirtschaft, Futtermittelindustrie, Forschung, Tierärzten und Praktikern intensiv diskutiert.

Univ. Prof. Dr. Martin Gierus, Vorsitzender der WPSA Gruppe Österreich, freut sich über die erfolgreiche Tagung, an der Gäste aus der Schweiz, Deutschland und Österreich teilnahmen: „Der große Zuspruch zu dieser Veranstaltung bestärkt uns in unseren Aktivitäten und Zielen im Rahmen der WPSA, die in Österreich lange inaktiv war. Der gemeinsame Austausch innerhalb der gesamten Geflügelbranche wurde intensiv wahrgenommen.“